Dienstag, 19. Juni 2018

Käseerlebnis mit SimplyV

Weiter geht es mit einem Sponsor der auch auf dem Bloggertreffen vertreten war...
Vorab habe ich eine recht gut gefülltes Probierpaket zugeschickt bekommen und konnte gleich mit dem testen beginnen.


 Simply V: ein Unternehmen, welches verschiedene vegane Käse-Alternativen herstellt
– 100% pflanzlich (OHNE MILCH)
– auf der Grundlage von Mandeln
– OHNE Geschmacksverstärker, OHNE Soja!


Alles kam gut gekühlt mit Akkus in einer Kühlbox geliefert,
3x Käsescheiben in den Geschmacksrichtungen:

Wenn man nicht genau auf die Packung schaut oder die Scheiben auf einen Teller schön anrichtet kann man sie von herkömmlichen Käsescheiben nicht Unterscheiden.
Wir sind keine Veganer aber die Käsescheiben waren sehr cremig im Geschmack,man schmeckt zwar die Mandel herraus was uns aber nicht gestört hat.
Die Kräuter (in den GENIEßERSCHEIBEN aus Süßmandeln und Kokosnussöl) waren die  Bevorzugte veganen Sorte,ratz fatz weg :))

3 X Frischkäse in den Geschmacksrichtung:
Mein Mann probierte auch und schmeckte direkt die Mandel raus,aber in einer herzhaften Variante mit Tomaten und Gurke hat es ihm gut geschmeckt.Mir leider nicht so,den ich liebe die Süßen Variante,den Natur Frischkäse mit Marmelade geht garnicht...:((    
Aber Herzhaftein wirklich leckerer Frischkäse, der zu 99% an das Original rankommt.
Die Zutatenliste ist kurz und ganz nach clean Eating enthält sie nur fünf Zutaten. Nämlich Mandeln, Wasser, Salz, Kokosnussöl, Johannesbrotkernmehl und Citronensäure.

und 1x gerieben Käse:

Klasse fand ich die IDEE von Simply V eine vegane REIBEKÄSE-ALTERNATIVE (Rezeptur mit Mandeln und Kokosöl) zu kreieren, denn Pizza, Burger und Käse überhaupt lieben bei UNS alle.
Der Simply V Schmelzgenuss sieht toll und appetitlich in der wieder-verschließbaren Verpackung aus. OPTISCH erkennt man anfangs KEINEN Unterschied. Die Raspeln sind groß, goldgelb und fühlen sich cremig an. Sie riechen frisch und würzig. Wüsste man es nicht, keiner würde an vegan hier denken. Sie schmelzen schnell, die Raspeln sind sehr weich.
Jedoch darf der Käse nur bis 170°C erhitzt werden,was ich etwas bei der Pizza überlesen habe und daher war sie etwas sehr weich geworden..

Mein Fazit: 
Bei allen Produkten handelt es sich definitiv um einen sehr leckeren veganen Käseersatz, welcher bei Veganern nicht im Kühlschrank fehlen sollte!
Simply V ist ein veganer Käseersatz für eine gesunde, bewusste und nachhaltige Ernährung.
Wer mal gerne was Neues ausprobieren möchte und sich Vegan Ernähren will dem kann ich die Genießerscheiben von SimplyV sehr Empfehlen...

Weitere Info`s über PRODUKTE und passende REZEPTE findet ihr bei Simply V. Erhältlich ist Simply V in vielen Supermärkten und Online.

Vielen lieben dank an #SimplyV für den tollen Produkttest.


Das Produktpaket wurde mir gratis zur Verfügung gestellt.
DAS Testergebnis spiegelt meine ehrliche Meinung wieder und wird dadurch nicht beeinflusst.


Bis bald 
Eure Nicky

#ptms3 #vegan #VeganeKäsesorten





Sonntag, 17. Juni 2018

WM Uhr "Deutschland" von OW-Weitzmann

Werbung
Da ich gestern auf einem Bloggertreffen bei @produkttestenmachspaß  #ptms3 war,darf ich für euch passend zur WM die Deutschland Uhr aus der Speed Edition der Unisexuhren von OW Weitzmann testen...





Wie ist das bei Euch seit ihr schon im WM Fieber schaut ihr alle Spiele oder so wie ich nur die Deutschen...?
Da ich in meiner Jugendzeit selber Frauenfussball in der Landesliga gespielt habe verfolge ich doch recht oft auch die Bundesliga ...ganz besonders wenn die Frauen spielen...mein Mann ist dafür ein absoluter Fußball muffel...aber heute Abend geht er doch mit zum Publik Viewing....

So nun möchte ich euch die Uhr mal vorstellen:
Man setzt farbige Akzente mit der Unisex Uhr von OW-Weitzmann.
OW Weitzmann Modell: Speed, aktuelle Unisex Armband-Uhr, gestreiftes Natoband, schwarze Lünette.
Es gibt die Ausführung mit einfarbigem Ziffernblatt und Lünette in vielen Farbkombinationen, deren Farbgestaltung sich passend auf dem gestreiften Natoband fortsetzt – oder einem Camouflage-Look, der sich wahlweise nur auf dem Ziffernblatt oder auch auf dem Band der Uhr wieder findet.

Die Technischen Daten:

Gehäuse: edles Metallgehäuse
Glas: gehärtetes Mineralglas
Durchmesser. 43 mm
Uhrwerk: Miyota Präzisionsquarzwerk
Bandanschlag: 24 mm
ATM: 3



Es stehen zusätzliche, optional erhältliche Bänder und viele Farbvariationen zur Verfügung. Die Uhr ist ausgestattet mit einem hochwertigen, japanischen MIYOTA-Qualitätsquarzwerk.
Ihr bekommt diese Uhr im MOdel Speed im Online Shop für 49,90€ .

Noch ein paar weiter Infos über die Uhren von der Firma Weitzmann:
Die  Otto Weitmann AG hat Ihren Sitz in Augsburg und steht für Eleganz,Leidenschaft und Tradition bei Ihren Luxus und Fashionuhren.
 Hier findet Ihr Damen und Herren Fashion Uhren oder Unisex Fashion Uhren zu erschwinglichen Preisen - los geht es schon ab 49,90 €.

Darüber hinaus gibt es aber auch beispielsweise Luxusuhren, Special Editions und Chronographen, die preislich höher liegen.

 
Übrigens: Wer sich noch pünktlich zur WM mit der Fan Uhr ausrüsten möchte kann hier zuschlagen :http://www.otto-weitzmann.com/weitzmann-uhren/speed-aktuelle-unisex-armband-uhr-gestreiftes-natoband-scharz-luenette,4568.html

Auch am Handgelenk macht sich die Uhr sehr gut seht selber....
Mir gefällt die Uhr sehr gut auch die Verarbeitung ist sehr hochwertig,das Armband robust und stabil....werde sie gleich heute Abend beim Spiel Deutschland /Mexiko tragen vielleicht bring es ja Glück....
Auf Facebook :http://www.facebook.com/OWWeitzmannBellaJoya/ werdet ihr immer auf den Laufenden gehalten.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Fußball schauen auf das die Deutschemanschaft ins Finale kommt....

 

Das Testprodukt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.  Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wieder.






 



















Mittwoch, 30. Mai 2018

Buchrezession "Die Frau vom Löwenhof" Agnetas Erbe von Corina Bomann



 
Die Frau vom Löwenhof Agnetas Erbe ist das erste Band einer Trilogie von Corina Bomann und ist am  11. Mai 2018 im Ullstein Verlag erschienen.
Preis: 10,00€ (Taschenbuch); 8,99€ (E-Book)
*Rezensionexemplar

Reihenfolge:
  1. Agnetas Erbe
  2. Mathildas Geheimnis (erscheint am 07. September 2018)
  3. Solveigs Versprechen (erscheint am 02. Januar 2019)
Die Handlung spielt im 19 Jahrhundert..."Ein schwedisches Landgut eine mächtige Familie,eine Frau zwischen Liebe und Pflicht."

Agneta kämpft mit den Tränen. Ein Telegramm hat sie nach Hause gerufen, ihr Vater ist bei einem Brand ums Leben gekommen. Dabei hatte sie sich schweren Herzen von ihrer mächtigen Familie losgesagt und in Stockholm ein freies Leben als Malerin geführt. Eine Aussöhnung schien unmöglich. Jetzt werden ihr Titel, Glanz und Vermögen zu Füßen gelegt, sie soll das Erbe ihres Vaters antreten als Gutsherrin vom Löwenhof. Ihre Wünsche und Träume sind andere, sie sehnt sich nach einem Leben an der Seite von Michael, einem aufstrebenden Anwalt. Selbstlos stellt Agneta sich der Pflicht und Familientradition. Ihr Herz jedoch kann nicht vergessen und sehnt sich nach Liebe …”
(Ullstein)

Mein Fazit: Agneta stammt aus reichem Hause, hat sich jedoch von ihrer Familie gelöst, um unabhängig in Stockholm Kunst studieren zu können. Zwar hat sie viele schöne Erinnerungen an ihre Kindheit auf dem Löwenhof, jedoch hätte sie dort niemals ihren Traum von einem Künstlerleben verwirklichen können. Die Zeit befindet sich gerade in einem großen Umbruch – den Frauen wird mehr und mehr zugestanden, was jedoch zum größten Teil auf Unverständnis trifft. So konnten auch Agnetas Eltern nie verstehen, warum Agneta dem Leben auf dem Löwenhof den Rücken gekehrt hat. Doch nun zwingt eine traurige Nachricht Agneta nach Hause und sie sieht sich gezwungen zwischen ihrem freien Leben in Stockholm und der Bewahrung der Familientraditionen zu wählen…
Das war meine erste Buch von der Autorin Corina Bomann sie eine Deutsche Schriftstellerin die schon einige Bücher verfasst hat.
Das Buch handelt von einer jungen starken und mutigen Frau die von ihrem selbständigen Leben und ihrer Liebe in Stockholm abschied nehmen muss, und von einem auf dem anderen Tag zurück in Ihr altes Leben auf dem Guthof muss, um ihn dann auch noch zu führen. Auch wenn ihre Mutter ihr das nicht zugetraut hat und sie am liebsten schnellst möglich verheiratet hätte ,meistert Agneta es mit bravur...was sich im laufe des Buches aber ändert den sie verliebt sich unsterblich und wir enttäuscht...meine Meinung dazu sie war einfach blind vor Liebe...
Corina Boman ist es gelungen durch ihren flüssigen Schreibstil bei einer Seitenanzahl von 728 Seiten von Anfang bis Ende Spannung aufrecht zu halten,man konnte das Buch nur schlecht zur Seite legen weil man immer wissen wollte wie es weiter geht.
Für mich eine sehr gelungene Saga die ich gerne weiterempfehlen kann und ich mich schon auf die nächsten beiden Romane freue...

Ich durfte den Roman im Rahmen eines Produkttest von #mytest lesen.

#mytestlöwenhof
#buchrezession
#Rezensionsexemplar
# Ullsteinverlag
# Werbung
#corinabomann

Dienstag, 1. Mai 2018

Vorwerk Kobold SP600 Saugwischer

Vor einigen Tage erreichte mich von #Vorwerk ein Großes Paket was ich im Rahmen von #Markenjury für euch testen durfte.
In diesem teste geht es um denn Vorwerk Kobold Handstaubsauger VL200 mit dem Saugwischer SP600...                  

 https://lh3.googleusercontent.com/jV-cmLPludZA8U_xJzi_LRHlnZbvyUB1HN7vN3FUYYFY_KZI-jkT3_Si5fbVsJEqBahj5HaAPVENVq577vW-xvwNBKKjjZBW2yZR4jiT8r1QSksG2VTySqrSULR1eWy31ZbuRS5WBoQ9ka9YRGLFrw5KDPtUNh1nkNR59fssCrxmSryQy5myI0TFAbzqxiTzz7vgavTBuLdtrbZh38Hf9MHLA1Jvj2ri4RzOgpEYYm-ENFAgWTW_C2c2Sz707kITgBlxZtLBJ_3sL4DNf6xKO_EvwJZCFJnzulAkKnuzsAdrqh4yUIhcMlGG3ZJTR6530s2XxBFfuSboAQflhvVrTQ7BEj3WJQYKXSNcFTmFr0KON48aAeg87vNrgZYbpzAYaCjXx29GNgD-2SX2vGUFe3OGbs8VWCAkCO_zU-L4W0NDBDWeDaZ1sqfmLdAcWVTxyLC6JUt_GwhE1S3TfTRXPZg2WDQJfg6DZmyCn9pLLQARhUpGEgKPJyPauSwxxtCAvx29ZqcjGNUJvVlaamBd4V4bfTFxI6Sod2_aMn9QgNLQaXGxjQzO1abgXRl9e7T0nv7939LSp-rI7urva0hcYKQzhmaKI-6Em18bgPI=w250-h654-no
 Der neue Saugwischer Kobold SP600 aus dem Hause Vorwerk bietet eine erhebliche Zeitersparnis bei der regelmäßigen Reinigung und Pflege von Hartböden. Denn er wischt und saugt in einem Zug. Dabei ist er leicht anzuwenden und schnell einsatzbereit. Das zur Reinigung benötigte Wasser wird aus dem Tank geschöpft, sodass kein Wassereimer von einer Stelle zur nächsten getragen werden muss. Das Tankvolumen beträgt 260 ml und reicht laut Hersteller zu Reinigung von bis zu 60 m² aus. Je nachdem, ob ein Parkett-, ein Fliesen- oder ein empfindlicher Natursteinboden bearbeitet werden soll, kann eines der zum Zubehör zählenden (bodenspezifischen) Reinigungstücher montiert werden; sie lassen sich zur Feucht- und vereinzelt auch zur Trockenreinigung nutzen. Je nach Bodentypus lässt sich das Wasser schon im Tank mit speziellem Reinigungsmittel anreichern, sodass jeder Boden ideal gepflegt wird.

Die wichtigsten Merkmale

  • Wassertankvolumen in ml: 260
  • Stromkabellänge in cm: 965
  • Griffhöhe in cm: 104 – 130
Für wen geeignet: Für alle, die sich eine Arbeitserleichterung bei der regelmäßigen Reinigung der Hartböden wünschen.
Interessant: Während über die zwei Saugkanäle loser Schmutz ausgesogen wird, entfernt das Tuch mit 1.350 Umdrehungen pro Minute Flecken und anhaftenden Schmutz.
Aufgefallen: Der Kobold SP600 eignet sich zur Reinigung von Hartböden wie z. B. Fliesen, Laminat, Parkett, Linoleum und PVC; Wasserpfützen können damit jedoch nicht aufgesogen werden.

 
In diesem Test habe ich den Kobold VK200(Handstaubsauger) mit dem Saugwischer SP600 kombiniert.Es lässt sich an der Hangriff in der Länge verstellen(passend der Körpergröße von 104 bis 130 cm). An der Vorderseite bietet er einen Griff, mit dessen Hilfe er zusammen mit dem Kobold SP600 mühelos getragen werden kann. An der Rückseite verbirgt sich unter einer Klappe die FP200 3-in-1 Premium-Filtertüte. Diese hält 99,9 % der allergieauslösenden Partikel zurück.
Für den Kobold SP600 gibt es unterschiedliche Reinigungstücher je nach Bodenbelag(Kobold MF600 Universal-, Kobold MF600 Universal-Soft-, Kobold MF600 Parkett- und Kobold MF600 Dry-Tücher) Ich habe das Universaltuch benutzt da sich in meiner Wohnung Fliesen,Laminat und PVC befinden.
Die Reinigungstücher eignen sich nicht für Textil oder raue Fußböden z.b. Waschbeton.
Desweiteren benötigt man für den Kobold SP600 noch Koboclean Universal(wurde verwendet im Test) oder speziel für Parketböden das Koboclean Parket. 

Im Starter Parket waren Enthalten: der Kobold VK2000,der Saugwischer SP600 3xReinigungstücher Universal,das Koboclean Universal (500ml),3x FP200 3-in-1 Premium-Filtertüten.

Bevor es los gehe kann muss der Saugwischer SP600 erst noch vorbereitet werden..und zwar
1.                                                                                                                                                                    

 
Der Saugwischer verfügt an der rechten Seite über einen integrierten Wassertank mit einem Maximalvolumen von 260 ml (Wasser). Nach Belieben kann das Wasser mit 3 ml Reinigungsmittel versehen werden. Dieses lässt sich mithilfe der Kappe des Wassertanks genau abmessen.
2.

Unter dem SaugwischerSP600 befindet sich eine Trägerplatte die man Lösen muss um das Reinigungstuch dann zu befestigen. Die Trägerplatte löst man in dem man den Saugwischer SP600 auf seine Rollen Kippt und an der linken Seite auf die Grüngeriffelte Fußtaste drückt,dann löst sie sich. Das Tuch ist etwas größer als die Bodenplatte, sodass bei der Reinigung am Rand keine Schäden infolge der oszillierenden Bodenplatte entstehen können. Das Tuch ist an einer Seite mit einem grünen Kunststoffelement versehen, welche durch bloßes Einschieben mit der Tuchträgerplatte verbunden wird.Das übrige Tuch hält sicher durch eine Klettverbindung, ohne während der Reinigung zu verrutschen. Dann wird die Trägerplatte auf den Boden gelegt und man fährt gerade mit dem Saugwischer über die Trägerplatte und setzt den Saugwischer ab durch ein "Klicken" wird die Trägerplatte wieder befestigt.
Mit dem gefüllten Wassertank und dem Reinigungtuch kann es los gehen mit dem Saugwischen.


Am Handgriff des Kobold VK200 Handstaubsaugers stehen die Stufen soft, med, max und auto zur Wahl. Für die Reinigung mit dem Kobold SP600 Saugwischer empfiehlt es sich, die auto- Einstellung zu nutzen. Die Befeuchtung des Bodentuchs ist denkbar einfach und kann über eine Taste unter dem Hauptschalter dreistufig reguliert werden.


Die LED-Wellen auf dem Saugwischer zeigen die jeweils gewählte Stufe durch Aufleuchten der Wellen an (bei Stufe eins leuchtet eine Welle, bei Stufe zwei leuchten zwei Wellen und bei Stufe drei leuchten drei Wellen)
Bei der ersten Benutzung sollte das Reinigungstuch einmalig komplett Befeuchtet werden, das geschieht in dem man die  graueTaste unterhalb des Grünen Knopfs am Handlauf 5sec. gedrückt hält, dann pulsieren alle drei Wellen,wenn das Tuch komplett befeuchtet(60ml) ist ,springt es automatisch in die ersten Welle.
Aber Achtung der Wasserbehälter ist danach fast Leer,aber der Saugwischer zeigt auch durch rotes Leuchten der drei Wellen an wenn der Wasserbehälter leer ist.

Koboclean

Reinigungsmittel im Einsatz

Das Koboclean Reinigungsmittel wurde speziell für die Reinigung von versiegelten Hartböden entwickelt. Es ist als Koboclean Universal für alle feucht abwaschbaren Böden (z. B. Fliesen, PVC etc.) und als Koboclean Parkett (z. B. Kork, Parkett, Laminat) verfügbar. Für die Nutzung ist es zu verdünnen, sodass es für mehr als 160 Reinigungsgänge ausreicht. Als Zubehör kann es für 9 bzw. 10 € erworben werden.

Die erste Welle eignet sich für versiegelte Holzböden, Parkett, Laminat und offenporige Natursteinböden.
Die zweite Welle eignet sich für  versiegelte Holzböden, Parkett, Laminat und offenporige Natursteinböden.
Die dritte Welle eignet sich für glasierten Fliesen oder Tonböden heranzuziehen.


Wenn die Reinigung mal kurzfristig unterbrochen werden soll,kann der Saugwischer über das Gelenk  einfach durch ein drücken nach Vorne, ein Klicken signalisiert, dass die Push-push-Verriegelung eingerastet ist, die Parkposition eingenommen werden, wo er frei stehen kann.In geparkter Position pausiert auch der Saug- und Wischvorgang. Zum Lösen der Parkposition ist der Staubsauger zunächst erneut über das Gelenk hinaus nach vorne zu drücken. Ein weiteres Klicken ist zu hören und der Saugwischer ist anschließend wieder frei beweglich. Das Saugwischen setzt automatisch wieder ein.

Der Saugwischer weist eine Höhe von knapp 10 cm auf. Das Gelenk zum Saugwischer Kobold SP600 schließt bei Neigung bündig mit der Bodendüse ab, sodass unter Möbeln mit einer Bodenfreiheit von 11 cm problemlos gereinigt werden kann. Auch um Stuhlbeine herum kann der Saugwischer ohne weiteres manövriert werden. Steht ein Gegenstand wie z. B. eine Blumenvase im Weg, so kann der Kobold SP600 Saugwischer kurzerhand geparkt und der jeweilige Gegenstand beiseite geräumt werden.
Kleinere Partikel (bspw. Krümel jeglicher Art und Staub) werden von den Saugöffnungen schon im ersten Zug aufgenommen. Auch größere Partikel (bspw. [Trocken-]Futter von Hunden oder Katzen) werden problemlos aufgesogen. Die Reinigungsleistung ist sehr gut; das Ergebnis ist jedoch von der Bodenart und dem Verschmutzungsgrad abhängig. Flecken, wie solche von Kaffee, Milch, Gemüse- oder Fruchtsäften, werden von dem mit 1.350 Umdrehungen pro Minute rotierenden Bodentuch schnell aufgenommen. Flüssigkeiten können mit dem Kobold SP600 Saugwischer jedoch nicht aufgesogen werden.

Pro/Contra 
+ Reinigungsleistung
+ Befeuchtung per Tastendruck
+ Ausführliches Handbuch
+ intregierter Wassertank
+ schnelle Einsatzbereitschaft
+ Kabellänge 965
- kann keine Feuchtigkeit aufsaugen


Mein Fazit:
 Die Produkte von Vorwerkt sind sehr Hochwertig und das Design sehr Stilvoll.
Der Handgriff kann seine Höhe durch die verstellbarkeit der Körpergröße anpassen.
Dank des sehr gut beschrieben Handbuches ist die Bedienung des Saugwischers ein Kinderspiel.
Je nach Bodenbelag muss der Wassertank mit entsprechenen Reinigungsmittel von Vorwerk 3ml befühlt werden  und anschließend mit Leitungswasser aufgefüllen.
Das Reinigungtuch muss an die Trägerplatte befestigt werden und unter den Saugwischer geschoben werden.
Vor der ersten Benutzung muss das Reinigungtuch komplett befeuchtet werden das geschieht über einen Knopfdruck .Auch während der Reinigung kann die Feuchtigkeit des Tuchs in drei Stufen dem Boden und dem jeweiligen Verschmutzungsgrad angepasst werden.
Durch das echt lange Stromkabel ist ein Steckdosen wechsel sehr selten den man kommt echt fast durch die ganze Wohnung was ich spitze finde.
Die Reinigungleistung ist ansehnlich: Sowohl leichte als auch hartnäckigere Verschmutzungen werden zügig aufgenommen. Auch die Saugleistung bietet keinen Anlass zur Kritik. Der an den Saugwischer anknüpfende Stiel kann sehr weit geneigt werden, sodass auch unter Möbelstücken (Bodenfreiheit von 11 cm) zügig gereinigt werden kann. Auch das Steuern um Hindernisse herum fällt dank des Gelenks an der Düse sehr leicht.
Nach der Nutzung ist das Bodentuch mit Betätigung einer Fußtaste schnell demontiert. Die Reinigung der Tücher erfolgt mühelos in der Waschmaschine (60°C ohne Weichspüler).
Da ich drei Fellnasen habe, die eine Menge Tierhaare und Katzenstreu verlieren am Tag, erspart es mir mit dem Saugwischer eine Menge Zeit, da ich wischen und saugen tgl.in einem erledigen kann.
Das einzige was mich bis jetzt immer abgeschreckt hat ist der Preis von Vorwerk,aber ich muss sagen das ist er echt Wert. 
Für den Test wurden mir die Produkte kostenlos zur Verfügung gestellt worden.

Von mir bekommt der Saugwischer SP600 von Vorwerk 5*****



Ich hoffe der Produkttest hat euch gefallen,über Anregung und Kritik würde ich m ich sehr freuen.
Bis bald Eure Nicky...


www.Vorwerk.de
www.Markenjury.de
 
 



 
 

























Montag, 11. Dezember 2017

Bella Crema Selection des Jahres

Es war langezeit sehr ruhig auf meinem Blog....das soll sich jetzt wieder ändern...mit einen tollen Produkttest von #Konsumgöttin ,darf ich von #Melitta Bella Crema Selection des Jahres in verschieden Röstungen testen.

Da mein Mann und ich Kaffee vieltrinker sind und schon länger einen Kaffeevollautomaten kaufen wollten,kam der Produkttest genau richtig denn jetzt mussten wir uns einen zulegen...:)))

Melitta BellaCrema Kaffebohnen im Test
Vier verschiedene Kaffeearten erhielt ich im Paket von Melitta. Lauter 200g Packungen mit Kaffeebohnen, einmal Espresso, einmal la Crema und einmal Speciale, der Rest ist die Selection des Jahres 2018 mit einer feinen Karamelnote aus 100% Arabicabohnen. Damit jeder weiß welcher Kaffee, für wen am Besten geeignet ist gibt es die Kaffestärke Scala. Beim Espresso liegt diese bei 4,5, bei der la Crema und dem Selection des Jahres bei 3, beim Specialen lediglich bei 2.
Jede Packung hat ein Aromasiegel,was enorm wichtig ist bei ganzen Bohnen damit sie ihren Geschmack behalten bevor sie zu Pulver gemahlen werden.
Verschlussclip von Melitta:Der mitgelieferte Verschlussclip ist perfekt für die 1kg Pakete von Mellita damit nach dem Öffnen nicht die frische der Bohnen verloren geht,aber auch die 200g Pakete lassen sich perfekt damit wiedererschließen...

Der Geschmack:des Selection des Jahres mit der feinen Karamelnote ist super lecker man schmeckt den Karamel sehr dezent aber die Röstung ist wirklich gut,das macht Lust auf mehr.
Den Espresso habe ich auch probiert, war mir dann doch zu intensiv,aber das ist ja Geschmacksache,mein Mann liebt Ihn...
Den la Crema finde ich zu lasch da fehlt mir der Pepp....ist aber für ältere Menschen mit Herzprobleme genau richtig...

Mein Eindruck:Da ich durch den Test zu meinen Kaffeevollautomaten gekommen bin muss ich sagen das frisch gemahlener Kaffee zu 100% besser und Vollmundiger schmeckt.Und bei jeden mahlen es schon herrlich nach Kaffee dufte was mir sehr gut gefällt.
Die 1kg Packungen von Mellita liege zwar bei 12,95€ was nicht gerade günstig ist ,aber ich finde das es gerechtfertigt ist und wer gut schmeckenden Kaffee trinken möchte der sollte nicht auf den Preis achten,und man kommt ja auch einige Tassen aus 1kg Kaffee. 

Wie kauft ihr Euren Kaffee?Pulver oder ganze Bohnen?
.

Sonntag, 7. Mai 2017

Exquisa Creation Cocos...

Eine Bewerbung bei #Lisafreudeskreis hatte Erfolg meine Familie und ich durfte Exquisa Creation Kocos testen....
Als Starter Paket erreichte und ein ganzes Display:


Was der Hersteller Verspricht:
Besonders cremig gerührter Frischkäse vereint sich mit dem tropisch-exotischen Geschmack von Kokosnuss. Die feinen Kokosraspeln im Produkt sorgen dabei für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis.
Zutaten: Frischkäse, Kokoszubereitung (Wasser, 1,5% Kokosraspeln im Endprodukt, Zucker, modifizierte Maisstärke, natürliches Kokosaroma mit anderen natürlichen Aromen), Zucker, Citrusfaser, Verdickungsmittel Johannisbrotkernmehl und Carrageen
Der Geschmack:
Der Exquisa Kokos ist ein ziemlich süßer Frischkäse. In 100 g sind 14,2 g Zucker enthalten. Das schmeckt man auch. Der Kokosgeschmack ist auch deutlich wahrnehmbar. Allerdings gibt es keine dicken Kokosraspeln wie in Kokosflocken, sondern allenfalls ganz feine. Bei 1,5 g Kokosraspel auf 100 g ist es auch kein Wunder, dass die nicht weiter auffallen.
Meine Familie und ich stehen total auf Kocos daher habe wir uns schon sehr auf denTest gefreut.
Der Frischkäse ist schön cremig und nicht zu süß und schmeckt sehr angenehm nach Kocos,wir habe ihn zum Frühstück Pur oder mit Marmelade auf Brötchen oder Brot gegessen.....











Aber auch kann man sehr gut Kochen ich habe für Freunde und Familie mal einen Gyro-Makkaroni-auflauf mit einem hauch von Kocos gemacht:  
Zutaten:200g Nudeln,200gKirschtomaten,1m.Zucchini,1Bund Lauchzwiebeln,1 Paprikaschote,500g Gyros,100ml Sahne,3Eßl. Exquisa Creation Kocos,150g Käse,1El Mehl,250ml Brühe, Paprika edelsüß,Pfeffer,Muskat Salz 
Zubereitung:Nudeln nach Packungsanleitung kochen,Kirschtomaten,Zucchini,Lauchzwiebeln,Paprika in Würfel schneiden,Gyros anbraten,Gemüse dazugeben mit anschmoren ca.10-15 min,dann mit Brühe und Sahne ablöschen,Exquisa darin auflösen dann mit Salz,Pfeffer,Paprika,Musakt würzen.Mit den Nudeln zusammen in eine Auflaufform geben den Käse darüber und alle bei vorgeheizten Backofen 175°C 20-25 min überbacken.





Schmeckt super lecker...






Und noch einen Leckern Dessert kann man sehr gut damit Zaubern...hier eine Vorgeschmack:
"Südseetraum."
Zutaten:100ml Sahne,100g Exquisa Kocos,2Spritzer Zitrone,Obstsalat,Früchtemüsli
Zubereitung:Sahne Steif schlagen,den Exquisa Kocos,Zitrone dazugeben verrühren,in zwei Gläsern schichten,angefangen mit der Sahne Kocos creme dann Obstsalat,Müsli,und abschluss der Sahne Kocos creme mit Müsli bestreuen......



Jammy Jammy guten Appetit....:))





Mein Fazit: Die Exquisa Creation Kocos ist eine gelungene Alternative im Kühlregal und auf dem Frühstückstisch,ich finde auch die Vielfältigkeit super das man auch mit Kochen,Backen und für Dessert verwenden kann.Auch Freunde,Arbeitskollegen waren alle Positiv überrascht und Positiv begeistert,daher bekommt die Exquisa Creation Kocos ***** 

Ich bedanke mich bei #Lisasfreundekreis und #Exquisa für Ihr Vertrauen und der köstlichen Gaumenfreude...:)),die Produkte wurden mit kostenlos zur Verfügung gestellt.

Lieben Gruß 
Eure Nicky...


PS: Liebevolle Werbung:Dieser Artikel ist in einer Kooperation entstanden und beeinflusst nicht meine Meinung zu dem vorgestellten Produkt.

Thomy Vegane Saltcreme

Ich habe für euch mal im Kooperation mit #Kosumgöttin die Vegane Salatcreme vom #Thomy mal genauer unter die Lupe genommen...und muss sagen sehr lecker...aber mehr im Text...


StarterPaket:
4x Thomy Vegane Salatcreme
Projekt Fahrplan
Visitenkarten







Jetzt aber erstmal mal was zu der Thomy Veganen Salatcreme:
Es ist eine sehr gute Alternative zu der der Herkömmlichen Mayonnaise .Seit 1954 produziert Thomy nach höchsten Qualitätstandards und besten Zutaten so wie auch bei der Veganen Salatcreme.Dazu wird statt Ei rein pflanzliches Ackerbohneneiweiß verwendet,was es extra Cremig macht und weniger Fett enthält als die reguläre Mayonnaise.Darüber hinaus ist die Vegane Salatcreme gluten und laktosfrei sie enthält gesunde Omega- 6 -Fettsäuren.Sie ist für alle Veganer, Vegetarier, Flexitarier oder Allesesser.Ihre würzigkeit bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten,ob zu Verfeinerung von Salaten,Sandwich-creme,für Buddha Bowls,in gefüllten Fladenbroten,oder aber auch zum dippen.


 

 Beschaffenheit der Veganen Saltcreme:
Ich finde sie schön cremig,nicht zu flüssig, genau so wie eine Mayonnaise sein sollte
Farblich würde ich sagen ist es ein Beige oder grauweiß...und geruchlich eher etwas säuerlich..so wie eine herkömmlich Mayonnaise..

Der Geschmack.....
Da habe ich mir einen Scherz erlaubt ,wir hatte letztens auf der Arbeit nach Feierabend ne Runden Gegrillt und ich habe eine Nudelsalat mit der Veganen Salatcreme gemacht ,meinen Kollegen es aber nicht erzählt...erst als sie Schüssel leer war habe ich Ihnen von meinem Produkttest erzählt und auch die Thomy Vegane Salatcreme vorgestellt...sie waren durchweg alle von den Würzig cremigen Geschmack überzeugt. 
Es eignet sich auch sehr gut als Dipp für Gemüse oder Pommes und Co.

Mein Fazit:
Ich kann die Vegane Saltcreme zu 100% Weiterempfehlen da sie sich nicht von einer herkömmlichen Mayonnaise unterscheidet. Meine Familie und ich wir sind keine überzeugte Veagner achten aber schon darauf weniger Fleisch  und mehr Gemüse zu essen, finde ich die Veagne Variante auch wenn sie etwas Teurer ist als die herkömmliche Mayonnaise eine gute Alternative der gesunden Ernährung.

Man bekommt die Thomy Vegane Salatcreme in jeden guten Supermarkt für 1,69€ das 250ml Glas.

Ich bedanke mich bei #Kosumgöttin und #Thomy für Ihr Vertrauen,und die kostenlos zu Verfügunggestellten Produkte.

Eure Nicky


PS:Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist in einer Kooperation entstanden und beeinflusst nicht meine Meinung zu dem vorgestellten Produkt.